Tagwerk Schule

„Jede Bewegung beginnt im Kopf!“

 Aktionstag am 03. Juni 2015

Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Hürth engagieren sich für Bildungsprojekte in Afrika

Jedes Jahr findet in ganz Deutschland der Aktionstag der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ statt. Dabei setzen sich Schülerinnen und Schüler an einem Tag im Schuljahr aktiv für Gleichaltrige in Afrika ein und leisten z. B. Hilfsdienste im Freundes- oder Familienkreis. Mit dem Erlös werden Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche des Aktion Tagwerk-Projektpartners Human Help Network in Burundi, Ruanda und Südafrika unterstützt.

Die Fachschaft „Gesellschaftslehre“ hat sich – in Abstimmung mit der Lehrer- und Schulkonferenz – dazu entschlossen, im Rahmen des aktuellen Gesellschaftslehre-Themas „Kinder dieser Welt“ auch an dieser Aktion teilzunehmen. Hierzu sind unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 für einen halben Tag dazu aufgerufen, bezahlte Hilfsdienste im Familien- oder Freundeskreis zu leisten und den Erlös zu spenden.

Der Aktionstag findet für unsere Gesamtschüler am 03. Juni 2015 statt.

Wir werden diesen Tag mit den Kindern im GL-Unterricht vorbereiten und hierzu begleitend eine Fotoausstellung mit dem Titel „Ein Tag und dazwischen 6.000 km“ in unserer Schule aufstellen. Die Schülerinnen und Schüler werden dann gebeten, sich einen „Arbeitgeber“ im Familien- oder Freundeskreis zu suchen, für den sie z. B. Haus- oder Gartenarbeiten für einen von dem „Arbeitgeber“ festgelegten Stundenlohn, verrichten können.

 

Weiter Informationen finden Sie unter: www.aktion-tagwerk.de